Anlässlich der Feierlichkeiten zum 35-jährigen Jubiläum des Landkreislaufs Amberg-Sulzbach und zum 65-jährigen Vereinsbestehens des 1. FC Rieden, folgte eine Abordnung des Riedener Organisationsteams einer Einladung der Schlossbrauerei Naabeck. Diese ist Partner der Feierlichkeiten vom 10. bis 12. Mai in Rieden.

Bei einer einstündigen Führung durch die Brauerei erhielten die Gäste durch Vertriebsleiter Georg Hauser einen detaillierten Einblick in die Welt eines Braumeisters. Von der richtigen Mischung aus Quellwasser, Hopfen und Malz über das Maischen bis hin zur Flaschenabfüllung wurden die Prozesse des Brauens erläutert. Besonderes Augenmerk legte Hauser auf die mehrwöchige Reifezeit, welche maßgebend für Qualität und Geschmack ist.

Im Anschluss an die Theorie ließ man sich bei einer deftigen Brotzeit im Gasthaus Beer von der Qualität des frisch gezapften Festbieres überzeugen. FC-Vorsitzender Hans Fischer bedankte sich für die Einladung und freute sich ganz über die Partnerschaft für das 100-jährige Jubiläum. Die Brauerei Naabeck wird die Feierlichkeiten zum Großevent „Rock & Run mit Blechmusi“ mit Festbier begleiten.

Den Auftakt am Festwochenende macht die Original Spider-Murphy-Gang, die von der Vorband „Blechblosn“ musikalisch unterstützt werden. Nach dem 35. Landkreislauf Amberg-Sulzbach mit der Siegerehrung durch den Ehrenschirmherr Richard Reisinger, werden die „Weissbiermusi“ und die überregional bekannte Party-Band „Grögötz Weißbir“ das Festzelt zum Brodeln bringen. Am Sonntag steht beim Heimattag die „Blechmusi“ im Vordergrund: Aufspielen werden die Fexer, Weissbiermusi, die Tanngrindler Musikanten sowie Krach & Fürchterlich. Weitere Infos zum Event sowie zum laufenden Karten-Vorverkauf gibt es unter www.rock-run.de.

Onetz.de vom 07.12.2018
Bericht: Markus Müller – Foto: Dieter Bichl/Hello Concerts

Link zum Beitrag:
https://www.onetz.de/