Optiwash Entenrennen

Zu Gunsten der Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach e.V.

Ganz besonders freuen wir uns auf das erste Optiwash-Entenrennen im Vilstal zu Gunsten der Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder Amberg-Sulzbach e.V. Die Enten gehen am Sonntag um 14:00 Uhr bei der Vilsbrücke in Rieden an den Start. Alle Einnahmen des Entenrennens werden an die Selbsthilfegruppe krebskranker Kinder gespendet. Feiern und Gutes tun – macht mit!

Mitmachen und Gewinnen
Auf die ersten 15 Sieger-Enten warten tolle Sachpreise im Wert von 1.500 Euro, die wir mit Unterstützung unserer Sponsoren für Euch bereitstellen können, unter anderem warten auf Euch:

  • Fahrrad von Radsport Schillinger
  • Hoverboard
  • Powerbanks
  • und viele tolle weitere Preise…

Vorverkauf
Die Enten können ab 18. März zu einem Stückpreis von zwei Euro bei folgenden Vorverkauf-Stellen erworben werden:

  • bei allen Filialen der Bäckerei Grosser (Schmidmühlen, Rieden, Ensdorf, Haselmühl)
  • Café Abseits im Sportheim des 1. FC Rieden
  • Koller Automobile in Vilshofen

Abgabe und Nummerierung der Enten
Die gekauften Enten können am Sonntag, 12. Mai 2019 von 11:00 Uhr bis 13:30 Uhr im Festzelt abgegeben werden. Danach gehen wir gemeinsam zum Start an der Vilsbrücke und lassen die Enten in die Vils gleiten. Das Ziel des Entenrennens liegt in der Nähe unseres Festplatzes.

Siegerehrung
Nachdem die Enten aus dem Wasser gefischt sind, findet im Festzelt die Siegerehrung zum Event statt. Macht mit, das wird ein toller Spaß! Wir freuen uns schon auf Euch!

 

Unsere Premiumpartner:

Unsere Businesspartner:

Unsere Classicpartner:

Ansprechpartner Entenrennen

Sie haben Fragen zum Entenrennen? Schicken Sie uns einfach eine Mail an unseren Ansprechpartner oder nehmen ganz einfach telefonisch Kontakt auf. Wir werden Ihnen weiterhelfen.

Hans Fischer
1. Vorsitzender
1. FC Rieden e.V.
Max-Reger-Straße 12
92286 Rieden

Mobil: 0171 122 96 41
Mail: hans.fischer@rock-run.de